top of page

BETRIEBSRUNDGANG BACHMANN GROUP

Die BACHMANN GROUP ist ein Schweizer Familienunternehmen mit Sitz in Hochdorf bei Luzern. Heute besteht die über 50-jährige Firmengruppe mit total 270 Mitarbeitenden aus zwei spezialisierten Einheiten, die sich als Verpackungs- und Werbetechnik-Spezialisten ganz dem Dienst an Produkten, Marken und Firmenauftritten verschrieben haben. Die BACHMANN FORMING AG entwickelt und produziert massgeschneiderte, intelligente Verpackungslösungen im Tiefziehverfahren und beliefert den Food- und Non-Food-Bereich.


Seit vielen Jahren dürfen wir sie bei ihren baulichen Fragen unterstützen, beraten und begleiten. Am Mittwoch, 2. November 2022 durfte unsere gesamte Belegschaft die Firma, den Betrieb und die Infrastruktur besuchen und so näher kennenlernen.




Die BACHMANN GROUP setzt sich für einen bewussten Umgang mit Kunststoff ein und hat den Anspruch, nachhaltige Produkte zu entwickeln und zu produzieren. Durch neue Designs und innovative Entwicklungen lässt sich der Kunststoffanteil minimieren. Zudem macht sich die BACHMANN GROUP stark für das Rezyklieren & Sammeln von Kunststoffen und verwendet nach Möglichkeit immer rezykliertes Material. Ein interner Recycling-Kreislauf stellt sicher, dass die Kunststoffabfälle wieder zu neuem Kunststoff aufbereitet werden. Ebenfalls wird in eine immer umweltschonendere Produktion investiert.



Beim Betriebsrundgang mit Matthias Bihr (COO/Mitglied der Geschäftsleitung) wird schnell klar: der Logistikaufwand in diesem Unternehmen ist enorm. Stapler, teilweise völlig automatisiert, transportieren die Fertigwaren zu den Lagerräumen, von da geht’s weiter zu den Laderampen oder das Palett verlässt die Produktionshalle via Förderband ins Aussenlager. Matthias Bihr und Godi Weibel wussten viel zu erzählen, denn sie waren beide massgeblich an deren Entwicklung und Umsetzung beteiligt.



Es freut uns, die BACHMANN GROUP seit Jahren bei ihren spannenden Projekten unterstützen und begleiten zu dürfen. Es ist interessant, wie sich die Betriebsstruktur und die Arbeitsweise in den letzten Jahren verändert haben. Diverse Arbeitsabläufe, vor allem im Bereich der automatisierten Produktion und Logistik, haben wir aktiv baulich weiterentwickelt und mitgestaltet. Es sind immer wieder spannende Herausforderungen, die neuen Maschinen und Abläufe in die bestehende, gewachsene Betriebsstruktur zu integrieren.


Zum Schluss des Rundgangs gab es für alle eine Packung Toffifee – natürlich im goldigen BACHMANN-Blister. Wir möchten uns bei der BACHMANN GROUP, speziell bei Reto Bachmann und Matthias Bihr, für die langjährige und sehr angenehme Zusammenarbeit und das Vertrauen in uns bedanken. Ebenfalls herzlichen Dank für den faszinierenden Rundgang und natürlich das Geschenk.


Der BACHMANN GROUP wünschen wir für die Zukunft weiterhin nur das Beste, viel Glück und Erfolg.



Коментари


bottom of page